Evangelische
Kirchengemeinde
Hösel
Der Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann lädt herzlich ein zu drei Vorträgen:

am 17. März, 19.30 Uhr, in Haan, Vortrag Prof. Dr. Okko Herlyn, „Ich glaube …, ja was eigentlich? Reformatorische Einsichten in einer veränderten Welt“

am 3. April, 20 Uhr, "Der göttliche Funke im irdischen Erfolg", Impulsvortrag mit Bernd Osterhammel, Pferde-Mensch, Buchautor, Berater, Coach

am 12. Mai, 20 Uhr, in Ratingen-Ost: Lesung/Vortrag/Gespräch mit Ulrich Schaffer zum Thema „Aufrecht gehen“


„Ich glaube …, ja was eigentlich? Reformatorische Einsichten in einer veränderten Welt“, Vortrag von Prof. Dr. Okko Herlyn, Bochum

In den letzten Jahren ist im Rahmen der Ökumene von verschiedenen Seiten immer wieder die Forderung nach einem „evangelischen Profil“ laut geworden. Was unterscheidet uns als evangelische Christen eigentlich von anderen Konfessionen sogar Religionen? Können uns die Einsichten der Reformation auch heute noch helfen, als evangelische Christen glaubwürdig zu leben und in den gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen deutlich Positionen zu beziehen?

Donnerstag, 17. März, 19.30 Uhr, CVJM-Vereinshaus, Allestr.10, Haan


"Der göttliche Funke im irdischen Erfolg"

Impulsvortrag mit Bernd Osterhammel

Pferde-Mensch, Buchautor, Berater, Coach

Der Abend wendet sich an alle, die Lust haben auf ein kraftvolles, authentisches Leben, die den Gedanken zulassen, dass viel mehr in ihnen steckt als sie bisher ausgepackt haben. Es geht darum zu erkennen, wie wir mitwirken im fortlaufenden Vorgang von Schöpfung und Evolution, dass es Sinn macht, diesen Prozess bewusst zu gestalten – für den Einzelnen, für die Gruppe und auch für die Menschheit. Anhand seines Lebens zeigt Bernd Osterhammel, wie viel mehr möglich ist und wie man das ‚anzapft’, was für alle da ist und auch alle verbindet.

Der Vortrag macht Mut, lädt ein mit zu komponieren an der Melodie des eigenen Lebens und den göttlichen Funken, der in jedem Menschen steckt, anzunehmen und zu entfachen.

Lebhaft, anschaulich und eindringlich, mit imposanten Filmausschnitten (natürlich aus der Welt der Pferde) ist der Vortrag selbst schon ein Erlebnis, das Leben verändert, persönliche Entwicklung fördert und den Draht zu Gott erneuert.

Vortrag und Aussprache

Eintritt frei, Spende erbeten

Anschl. Ausklang

3. April um 20 Uhr

Friedenskirche, Hegelstraße 16, Ratingen-Ost

Kontakt          Wilfried Mach Telefon 02102-842550 oder 0172-2105732


Lesung


Losungen

Tageslosung von Freitag, 20. April 2018
Salomo sprach: Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen ? wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?
Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.

Spendenkonto

Ev. Verw. Amt

KKR D-Mettmann

 

BIC:

GENODED1DKD

 

IBAN:

DE98350601901013785011

 

Verw.-Zweck:

Mand. 150090500