Evangelische
Kirchengemeinde
Hösel
Superintendent Frank Weber ruft zur Solidarität mit den Menschen im japanischen Krisengebiet auf. Angesichts der Folgen des schweren Erdbebens, der riesigen Tsunamiwelle und der drohenden Atomkatastrophe in Japan lädt der Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann zum Gedenkgottesdienst für die Opfer der Katastrophen in Japan und auch anderen Krisengebieten der Erde ein, am Mittwoch, 16. März um 18.00 Uhr in der Evangelischen Kirche Mettmann, Freiheitstr.
Im Einvernehmen mit der Kirchengemeinde wird der traditionelle Zeitpunkt des Friedensgebetes am Mittwochabend genutzt.
"Auch wenn die Ohnmacht und Hilflosigkeit groß ist, können wir als Christenmenschen unsere Möglichkeiten des Gebetes nutzen und damit auch ein wichtiges öffentliches Signal setzen", so Superintendent Weber. Wer für die Opfer in dieser Situation der Trauer, Angst und Hilflosigkeit beten möchte, ist eingeladen zu beten und eine Kerze zu entzünden", so Superintendent Frank Weber.
Die musikalische Gestaltung des Gedenkgottesdienstes übernimmt Organist Stephan Lux.
Das gemeinsame Gebet, die Musik und das Hören auf die tröstenden Worte der Bibel sollen im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen.

Bereits am Sonntag haben Christinnen und Christen in den Gottesdiensten in ganz Deutschland ihre Sorge und Anteilnahme für die Menschen in Japan im Gebet vor Gott gebracht.
Die Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden für die betroffenen Menschen in Japan. Auch online Möglichkeiten zu spenden gibt es bei der Diakonie Katastrophenhilfe unter dem Kennwort „Erdbebenhilfe Japan“.
Diakonie Katastrophenhilfe: Konto 502 707, Postbank Stuttgart, BLZ 600 100 70 oder online: www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Losungen

Tageslosung von Samstag, 17. November 2018
Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben.
Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.

Spendenkonto

Ev. Verw. Amt

KKR D-Mettmann

 

BIC:

GENODED1DKD

 

IBAN:

DE98350601901013785011

 

Verw.-Zweck:

Mand. 150090500

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen