Evangelische
Kirchengemeinde
Hösel

Das unbeschreibliche Gefühl wollen wir teilen.

Nachdem wir letztes Jahr eine Welle der Begeisterung verspürten und nun der Frühling schon seine Arme ausstreckt, wollen wir es noch einmal tun! Von der Quelle der Ruhr in Winterberg bis auf die „Höseler- Gemeindewiese“. Gut umrahmt von etlichen Verpflegungsstationen, einen Besenwagen, mobiler Pannenschutz kann man dieses Abenteuer wagen und sich an seine Grenzen herantasten. Das Gefühl ist Atemberaubend!!! Die Gelegenheit eine Gruppe zu erleben, die einen im wahrsten Sinne des Wortes mitzieht. Das Gefühl: „Mit Glauben zum Ziel“ ist bei der Ankunft auf der Gemeindewiese wahrhaftig geworden und klingt bei dem anstehenden Grillfest noch nach. 

  • Bei den Vollstreckenfahrern ca. 210 km Start in Winterberg ca. 5.45 Uhr
  • Bei den Teilstreckenfahrer „lang" ca. 100-120 km  Start in Fröndenberg ca. 11.30 Uhr
  • Bei den Teilstreckenfahrern „kurz“ ca. 50 bis 60 km Start in Hattingen ca. 15.30 Uhr
  • Genießertour/ Unterstützer/Einlauftour ca. 30 km Start in Essen-Steele ca. 17.30 Uhr

Jedes Rad ist erlaubt. Den Grad der Herausforderung bestimmt jeder selbst. Trainingsfahrten sind Mittwochs und Sonntags geplant.

 

Da in diesem Jahr die Radtour als Gemeindeaktion durchgeführt werden soll, gehen zunächst alle Spenden auf das Konto der Gemeinde:

 

Bankverbindung: Ev. Verwaltungsamt Mettmann
IBAN DE98 3506 0190 1013 7850 11

Verwendungszweck: Spende Radtour "Mit Glauben zum Ziel, Ev. Kirchengemeinde Hösel"

 

Die gesamte Aktion geht zugunsten der Stiftung Kinder- und Jugendarbeit.

 

Losungen

Tageslosung von Freitag, 20. April 2018
Salomo sprach: Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen ? wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?
Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.

Spendenkonto

Ev. Verw. Amt

KKR D-Mettmann

 

BIC:

GENODED1DKD

 

IBAN:

DE98350601901013785011

 

Verw.-Zweck:

Mand. 150090500