Evangelische
Kirchengemeinde
Hösel

Neuer Kooperationspartner des Familienzentrums „Clarissima“ ist

FamilienLotSinn® Andrea Napp

Sie erwarten  Nachwuchs haben aber niemanden, der Ihnen im Wochenbett den Rücken stärkt?

Schlaflose Nächte,
   im Haushalt geht es drunter und drüber,
      für den Partner und evtl. schon vorhandene Kinder fehlt die Zeit,
         für sich selbst sowieso …

Ich möchte Ihnen in den Wochen nach der Geburt Ihres Kindes helfen eine gute Bindung zu Ihrem Neugeboren aufzubauen, möchte Sie im Alltag unterstützen und Ihnen somit für eine notwendige Regeneration und Familienbildung Raum und Zeit geben.

Meine Wochenbettpflege ist ein Angebot, das das von Hebammen zeitlich und organisatorisch ergänzt.

Andrea NappMein Name ist Andrea Napp. Ich bin Kinderkrankenschwester, Jahrgang 1970, verheiratet, habe drei Kinder und bin seit 1983 in Hösel zu Hause.

Im November 2013 habe ich in der deutschlandweit einzigen Schule für „Mütter- und Familienpflege e. V.“ meine Zertifizierung zur FamilienLotSinn®/Mütterpflegerin erhalten.

 

Ich wurde u. a. in den Fächern Ernährung, Anatomie/Physiologie, Stillen, Massagen und Entspannung, Schwangerschaft/Geburt/Rückbildung, Achtsamkeit, Babysprache sowie Erste Hilfe geschult.

Praktische Erfahrung brachten verschiedene Einsätze in Familien.

In der Praxis sieht das so aus, dass ich Ihnen bei der eigenen Pflege und der Ihres Babys Hilfestellung gebe und bei der Organisation und Durchführung des Haushalts so viel wie nötig zu Hand gehe. Ich bereite Mahlzeiten zu, unterstütze die Anweisungen der Hebamme (z. B. beim Stillen), zeige Übungen zur Rückbildung und kenne Massagegriffe zur Entspannung. Auch Geschwisterkinder werden auf Wunsch mit betreut. Vor allem aber nehme ich mir Zeit zum Zuhören und um Probleme des Alltags und mögliche Lösungen durchzusprechen.

Bei einem persönlichen, kostenlosen und unverbindlichen Informationsgespräch, am besten in letzten Drittel Ihrer Schwangerschaft, stellen wir gemeinsam einen individuellen Wochenbettplan für Sie zusammen.


Gerne können Sie sich vorab auch auf meiner Homepage http://wochenbettpflege-ratingen.mnapp.de umschauen!

Die meisten Krankenkassen unterstützen diese Hilfe finanziell zum Teil mit, wenn ihnen ein Attest von der Nachsorgehebamme oder Ihrem Arzt, sowie ein Antragsformular für „Haushaltshilfe“ vorliegt und wenn Sie ambulant entbunden haben oder eine medizinische Indikation vorliegt.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel. 02102-60965(AB) oder Ihre E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Andrea Napp

 

Mütterpflege Visitenkarte

Losungen

Tageslosung von Mittwoch, 21. November 2018
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht.
Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.

Spendenkonto

Ev. Verw. Amt

KKR D-Mettmann

 

BIC:

GENODED1DKD

 

IBAN:

DE98350601901013785011

 

Verw.-Zweck:

Mand. 150090500

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen